| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Buchung von Anlagevermögen in den Aufwand
  •  
Bewertung abgeben
 1
17.05.19 07:17
JohnLt 
Buchung von Anlagevermögen in den Aufwand

Hallo zusammen,
ich stehe gerade etwas auf der Leitung.
Wir haben im Anlagevermögen ein Anlagegut mit entsprechenden Anlagewerten. Nun hat sich herausgestellt, dass dies nicht aktivierungsfähig war, und also in den Aufwand gebucht werden muss.
Wie ist hier die richtige bzw. empfohlene Vorgehensweise?
Gruß John

17.05.19 12:15
Blue-Leo 
Re: Buchung von Anlagevermögen in den Aufwand

Hallo John,

Verstehe nicht... Was spricht gegen eine "normale" Umbuchung?

F-02 --> Anlage Abgang --> Sachkonto Zugang

Viele Grüße,
Blue-Leo

Gestern 17:26
klausdieterjager 

Re: Buchung von Anlagevermögen in den Aufwand

Hallo John,

ich würde den Zugang mit Bezugsdatum rückwirkend zum entsprechenden Zugangsdatum stornieren.
Das sollte auch die eventuell erfassten Abschreibungen korrigieren.
Und dann normal den Aufwand buchen.

Nur Storno mit Bezugsdatum jetzt oder Abgang mit Umbuchug lässt eventuell Werte im Anlagengitter.

Gruß
Klaus

vor 6 Stunden
Blue-Leo 
Re: Buchung von Anlagevermögen in den Aufwand

Ja, das wäre auch eine Variante, aber der Bezugsdatum kann nur in das laufende Jahr sein.

 1
Buchung   Sachkonto   herausgestellt   stornieren   Anlagevermögen   Abschreibungen   empfohlene   rückwirkend   Anlagengitter   eventuell   Anlagewerten   aktivierungsfähig   korrigieren   Aufwand   Vorgehensweise   Anlagegut   Bezugsdatum   erfassten   Zugangsdatum   entsprechenden

SAP