Logo Fico ForumLogo Fico Forum
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Bücher
FICO - Fun
tell a friend

Büchertipps - Printbuch
SAP HANA für ERP Financials
Kontoauszug
The SAP HANA Project Guide
SAP-Rechnungsprüfung mit SAP ERP (MM)
SAP CO-PA
Büchertipps - EBook

SAP HANA

SAP MM

SAP CR

SAP FIAA

CO Planung



  SAP Add-on: XVAT - USt-IdNr. Prüfung [ Informationen anfordern ]

SAP zertifizierte Software Lösung

Der grenzüberschreitende Waren- und Dienstleistungsverkehr ist inzwischen auch für mittlere Unternehmen zum Tagesgeschäft geworden.

Mit dem Mehrwertsteuer-Paket 2010 sind dringende Handlungsbedarfe im Rechnungswesen gefordert, bei deren Nichtbeachtung massive negative steuerliche Effekte auftreten können. So ist z.B. ab sofort die USt.-IdNr. eines ausländischen Geschäftspartners auf Ausgangsrechnungen zur Pflichtangabe geworden. Ebenso müssen Unternehmer innergemeinschaftliche Leistungen in der zusammenfassenden Meldung (ZM) deklarieren.

Noch schwerwiegendere Folgen hat die Pflicht des Unternehmers, die Unternehmereigenschaft seiner ausländischen Geschäftspartner anhand der mitgeteilten USt.-IdNr. zu prüfen. Das einzige hierzu von deutschen Finanzbehörden anerkannte Verfahren ist der Internet-Dienst des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt.), welcher bei jedem relevanten Geschäftsvorfall zu nutzen ist.

Dies bedeutet einen unvertretbaren Mehraufwand vor allem bei Unternehmen, die intensive internationale Geschäftsbeziehungen unterhalten. Wir empfehlen allen betroffenen Unternehmen, welche die SAP-Logistik einsetzen, die Nutzung von XVAT um einen Umsatzsteuerbetrug sicher zu vermeiden.

XVAT ist eine von SAP zertifizierte Software-Lösung, die die notwendigen Prüfungen automatisch Online und voll integriert in den SAP Geschäftsprozesse vornimmt.






[ Informationen anfordern ]


Unbeabsichtigter Umsatzsteuer-Betrug - ein Szenario aus der Praxis

Ein Unternehmer liefert an einen ausländischen Geschäftspartner Waren oder Dienstleistungen. Dieser hat dem Unternehmer eine USt.-IdNr. mitgeteilt, die entweder ungültig (abgelaufen) ist oder zu einem anderen Unternehmen gehört. In SAP-Standard wird lediglich die formale Gültigkeit der USt.-IdNr. geprüft (inkl. Prüfziffer). Auf der Exportrechnung wird gemäß SAP Standard keine MWSt. ausgewiesen. Bei einer nachfolgenden Betriebprüfung wird festgestellt, dass die MwSt. zu Unrecht nicht berechnet wurde. Gemäß deutschem Recht schuldet der Unternehmer die Umsatzsteuer.



Leistungsmerkmale:
* Einfache Abfrage 1) 2)
* Abfrage der USt.-IdNr.
* Qualifizierte Abfrage 1)
* Abfrage der USt.-IdNr. mit Namen und Adresse
* Bestätigte Abfrage 1)
* Abfrage mit Anforderung einer amtlichen schriftlichen Prüfbescheinigung
* Abfrage durch deutsches Unternehmen 1) 2)
* Abfrage durch ausländisches Unternehmen 2)
* Prüfung ausländischer USt.-IdNr. 1) 2)
* Prüfung deutscher USt.-IdNr. 2)



1) über das BZSt. 2) über die Europäische Kommission


Voll integriert in:
* SAP Stammdatenverwaltung (Debitoren/Kreditoren)
* SAP Vertriebsbelegbearbeitung
* SAP Lieferungserstellung



Funktionen:
* Customizing zur Anpassung an individuelle Bedürfnisse
* Massenverarbeitungsprogramm
* Protokollierung jedes Prüfvorgangs auf Datenbank - damit revisionssicher
* Reporting-Programm zur Auswertung


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2012 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de